Scroll

24. August - 31. August 2018 / 8 Tage

Achtung neues Datum, wegen Flugplanänderung!

Motorradreise mit Motorradtransport und Flug

Rumänien ist EU-Mitglied, für West-Europäer aber trotzdem weitgehend unbekannt. Das Land steckt voller Überraschungen und Schönheiten, die es zu entdecken gilt: freundliche Menschen, die mächtigen Berge und Pässe der Karpaten, alte deutsche Dörfer voller Atmosphäre, Draculas Spuren und phantastische Motorradstrecken.

Reiseprogramm

1. Tag Flug Schweiz -  Cluj (Klausenburg)

Transfer zum Hotel Opera Plaza und Entgegennahme der Motorräder. 

Auf einer geführten Tour, erkunden wir die zweitgrosste Stadt des Landes. Weiter fahren wir  nach Turda/Thorenburg, hier besuchen wir die Salzmine (urprünglich von den Römern gebaut) und geniessen bei einem Imbiss einheimische Spezialitäten, zusammen mit den Weinen des hiesigen Weinguts. Danach kehren wir nach Cluj zurück.

2. Tag Cluj - Hunedoara, 250 km

Heute beginnen wir unsere Reise durch den westlichen Teil der wilden Karpaten. Obwohl es nicht die höchsten Berge Rumäniens sind, werden wir urige Landschaften und kleine Almendörfer sehen. Wir fahren am Belis Stausee vorbei und werden am Nachmittag die siebenbürgische Stadt Hunedoara/Eisenmarkt erreichen. Abendessen und Zimmerbezug im Hotel Krystal.

3. Tag Hunedoara - Eselnita, 330 km

Nach dem Frühstück fahren wir wieder Richtung Süden. Wir werden durch das sogenannte Banater Bergland fahren, wo Maria Theresia im 18. Jahrhundert Tausende von deutschen- und österreichischen Kolonialisten angesiedelt hat. Über die ehemalige Industriestadt Resita/Reschitz, fahren wir bis Eselnita, wo wir die Donau erreichen werden. Zimmerbezug im Hotel Pensiunea-Septembrie und Abendessen direckt an der Donau, in einer herrlichen Lage.

4. Tag Eselnita - Sibiu, 330 km

Heute erwartet uns ein weiterer Höhepunkt unserer Reise: die Transalpina Hochstrasse. Es ist die am höchsten gelegene Gebirgsstrasse Rumäniens. Sie durchquert die Transsilvanischen Alpen und steigt bis auf eine Höhe von über 2500 Metern an. Sie wurde früher nur vom Militar benutzt und ist erst vor einigen Jahren für den Privatverkehr frei gegeben worden. Kurven und atemraubende Ausblicke erwarten uns. Am späteren Nachmittag werden wir Sibiu/Hermannstadt, Europas Kulturhauptstadt 2007, erreichen. Zimmerbezug im Hotel und eine kurze Stadtführung. Das Abendessen werden wir in einem Restaurant mit Rumänischen Spezialitäten einnehmen. Übernachtung im Hotel Ramada-Sibiu.

5. Tag Sibiu - Brasov, 280 km

Rumänien wird immer bekannter als Motorraddestination und einer der Hauptgründe ist die Transfagarasan Hochstrasse. Sie verbindet die Walachei mit Siebenbürgen und führt über das Fagaras Gebirge, eine Gebirgsgruppe der Transsilvanischen Alpen. Immer öfter dient diese grossartige Landschaft als Kulisse für Spielfilme.  Auch für die britische TV-Serie Top Gear, wurde hier schon eine ganze Folge gedreht. Am Abend werden wir Bran/Torzburg erreichen und damit auch die Burg von Graf Drakula.  Ob an der Geschichte  tatsächlich etwas Wahres dran ist? Wir können es vielleicht hier erfahren. Weiter fahren wir noch 40 Kilometer bis Brasov/Kronstadt, wo wir im modernen Hotel Kronwell übernachten werden.

6. Tag Brasov - Piatra Fantanele, 370 km

Heute fahren wir durch das Vulkangebrige Rumäniens, das sogennante Szeklerland. Es ist eine sehr urwüchsige Gegend, bewohnt von den Nachfolgern der Hunnen, die heute eine ungarische Mundart sprechen. Vorbei an der ehemaligen siebenbürgischen Handelsstadt Bistrita/Bistritz werden wir Colibita erreichen. An einem Gletschersse in einer wundervollen Berglandschaft gelegen, ist dieser Ort ein der am besten versteckten Schätze des Landes. Hier übernachten wir im Hotel Fishermans.

7. Tag Piatra Fantanele - Cluj 360 km

Nach dem Frühstück fahren wir weiter Richtung Osten und kommen in das ehemalige österreichische Herzogtum Bukowina. Weiter fahren wir über den Raraupass, eine neue Gebirgsstrassen, die nur für Fahr- und Motorräder gebaut wurde. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Cluj/Klausenburg. Zimmerbezug für die letzte Nacht wieder im Hotel Opera-Plaza. Das Abendessen werden wir in der ehemaligen Bierfabrik einnehmen, was sicher einen stimmungsvollen Ausklang der Reise garantiert.

8. Tag Flug Cluj - Schweiz

Die Motorräder reisen auf unseren Anhängern zurück in die Schweiz.

 Im Basispreis inbegriffen sind:

  • Flug - Schweiz - Cluj - Schweiz
  • 7 Übernachtungen in 3 bis 4 Sterne Hotel
  • 7 x Halbpension, Frühstück und Nachtessen im Hotel oder in örtlichen Restaurants
  • Motorradtransport auf unseren Anhängern
  • Gepäcktransport im Begleitfahrzeug

Basispreis p.P. CHF  x'xxx.-DZ/HP 

Basispreis Sozia CHF x'xxx.- DZ/HP

Einzelzimmerzuschlag: CHF xxx.- 

Anmeldung

Pro Person bitte ein Anmeldeformular ausfüllen.


Geben Sie im Feld "Sicherheitscode" die obenstehende Zahlenfolge ein.