Scroll
Mit speziellen Motorradtransportanhängern transportieren wir dein Motorrad bis zum Hotel am Reiseziel.


Bereits haben wir dieses Konzept für die Reise nach Portugal im Oktober 2016 erprobt. Die drei Anhänger waren im Nu restlos ausgebucht und die Teilnehmenden begeistert.

Bei einigen Reisen kannst du wahlweise in unserem Reisebus mitfahren, fliegen oder selber mit dem Motorrad anreisen.

…. und so funktioniert es:

Zwei bis drei Tage bevor die Reise losgeht (je nach Reiseziel) kommst du mit deinem Motorrad an den vereinbarten Verladeort. Dein Motorrad wird von uns direkt auf die Anhänger verladen und festgezurrt. Jetzt brauchen wir noch den Original Fahrzeugausweis, damit wir an der Grenze keine Schwierigkeiten haben. Dein Motorrad muss eingelöst und das Polizeikennzeichen montiert sein. Während des ganzen Transportes ist dein Motorrad von uns Vollkaskoversichert, sowohl gegen Beschädigungen wie auch gegen Diebstahl. Das Motorrad triffst du dann wieder beim Hotel am Reiseziel. Am Tag der Rückreise werden die Motorräder von uns wieder verladen und sind zwei bis drei Tage später in der Schweiz abholbereit.


FMS - Föderation der Motorradfahrer der Schweiz

Alle FMS Mitglieder erhalten 5% Rabatt auf unsere Reisen. Ein Grund mehr, ein Mitglied der Föderation zu werden! Seit der Gründung im Jahr 1914 setzt sich die Föderation der Motorradfahrer der Schweiz FMS für das Wohl der Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer ein und vertritt deren Interessen.


Mehr →